Samstag, 5. Februar 2011

Balea Soft&Care mattierende Creme

Im Voraus möchte ich anmerken, dass jede Haut auf jedes Produkt anders reagiert.
Ich spreche hier nur von meinen persönlichen Erfahrungen!!!



Ich habe mir diese Creme vor 2 Monaten gekauft, weil ich sie als Make Up Base verwenden wollte und weil ich, da ich ein Mischhaut-Typ bin, sehr ölige Haut an Stirn und Nase habe. Leider, aber kann man sich ja nicht aussuchen.
Die Creme verspricht nicht nur den mattierenden Effekt, sondern auch eine Verfeinerung der Poren, dies war für mich besonders interessant, da ich im Bereich meiner Nase sehr große Poren aufweisen kann. 


Die Creme hat ca. 2 Euro gekostet und hat eine relativ flüssige Konsistenz. 2 Wochen lang habe ich sie jeden Tag in der Früh und jeden Abend aufgetragen. Und plötzlich bemerkte ich Pickel auf meiner Stirn! Ich muss sagen, ich habe in meinem Leben vielleicht 3 Pickel gehabt, hatte nie Probleme mit den Dingern. Ich dachte anfangs aber noch, dass dies von meinem neuen Make Up kommt. Nach ca. 2 weiteren Wochen, in denen ich meinen Foundation nicht mehr anrührte, hatte ich auch auf meiner Nase, auf den Wangen und am Kinn kleine Pickelchen. Mindestens 20! Ok, es waren nicht DIE Riesendinger, sie fielen kaum auf, aber es störte mich trotzdem dermaßen. Nun war mir auch klar, wer der Übeltäter war. Ein Monat ist seit dem vergangen und 3 der "hübschen" Dinger trage ich immer noch mit mir herum -.-




Die Creme hatte für mich keinen mattierenden Effekt, ich hielt sie eher für eine Feuchtigkeitscreme. Nach 4 Wochen wurden meine Poren deutlich feiner, aber ich will nicht mit meinem sonst recht schönen Hautbild dafür bezahlen. 
Ich habe normal überhaupt keine empfindliche Haut, im Gegenteil, sie lässt sich recht viel gefallen.




Habt ihr Erfahrungen mit der Creme? Welche?
Würde mich sehr interessieren,
Lg ♥

Kommentare:

Muddelchen hat gesagt…

ja, ich hab die Creme auch mal benutzt....Pickel oder Unreinheiten habe ich nicht groß entdecken können, aber das ist auch schwer bei mir, da ich oft unreine Haut habe und es vermutlich eher an den Hormonen als an der Pflege liegt..mattiert hat sie allerdings bei mir auch so gut wie gar nicht, deswegen habe ich sie dann irgendwann entsorgt, schade, aber gut, hätt ja auch anders sein können, schönes Wochenende Dir!

o0bejibi0o hat gesagt…

Balea Produkte haben ja an sich einen guten Ruf.. :)
Danke, dir auch ein schönes Wochenende, Lg